Nachhaltigkeit

... beschreibt eine Denkweise, die zu einem auf wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Ebene verantwortungsvollen Handeln im Umgang mit der Natur und den Ressourcen anleitet. Im Mittelpunkt steht ein harmonisches Miteinander von Mensch und Natur. Nachhaltigkeit wird oft mit dem Begriff Zukunftsbeständigkeit gleichgesetzt. In diesem Zusammenhang bezieht sich die Nachhaltigkeit vor allem auf die Nutzung von Ressourcen in einer Weise, die die mit der Natur zusammenhängenden Lebensgrundlagen für nachfolgende Generationen erhält.

Maßnahmen

  • Kontrollierte Nutzung von pflanzlichen Ressourcen aus Wäldern, mit der Voraussetzung der Wiederanpflanzung wenn nötig

  • 100%ige Erhaltung von Grünflächen, die nicht für wirtschaftlichen Nutzung bestimmt sind

  • Maßnahmen die zur Bio-Produktion und dem Konsum von biologischen Produkten anregen, da diese der Natur nicht schaden und gleichzeitig zur Gesundheit der Menschen beitragen

  • Nutzung  erneuerbarer und sauberer Energien 

  • Recyceln von festen Abfällen. So kann sowohl eine Einnahmequelle geschaffen werden, als auch die Menge an Abfällen und die Ausbeutung der Rohstoffe reduziert werden

  • Kontrollieren des Wasserverbrauchs, damit Verschwendung so gut wie möglich vermieden wird. Maßnahmen zur Nicht-Verschmutzung der Wasserressourcen und die Reinigung des verschmutzen Wassers. 

Nilo Peçanha- BA

info@fazenda-sauva.com

+55 (71) 99934-8893

© 2017-2020 Fazenda Saúva