Das sind wir

​2017 sind wir (Contra Mestre Cebolinha, Bianca, Cauê und Nayani, Bamberg) nach Brasilien ausgewandert, wo wir in Nilo Peçanha, Bahia unseren Traum verwirklichen und das Projekt “Saúva” (Blattschneiderameise) aufbauen. 

Unser Ziel ist es, die armen Familien, die dort im Regenwald leben, zu unterstützen und sie zu ermutigen uns beim Schutz und bei der Wiederaufforstung des Regenwaldes zu helfen.

Cebolinha und Bianca

​Cauê und Nayani sind unsere kleinsten Saúvas (Blattschneiderameisen), die mit uns nach Brasilien gezogen sind :-)

Cauê und Nayani

Die vielen kleinen "Saúvas" - unsere fleißigen Ameisen

Saúva Partner

Der Verein "Der Regenwald und seine Kinder e.V." wurde im November 2018 ins Leben gerufen, um das Projekt Saúva zu unterstützen.  

Der Regenwald und seine Kinder e.V.

Bamberg, Deutschland

Landwirt seit 2008. Er studierte strategisches Management für Agrarwirtschaft. Außerdem Weiterbildungen in Agrarökologie, Agrofloresta (Waldgartenlandwirtschaft) und syntropische Landwirtschaft bei Ernst Gotsch. Leiter der Agrofloresta-Workshops auf der Fazenda Saúva.

Gabriel Jacob

Itacaré, Bahia, Brasilen

Notarzt

Assistenzarzt Innere Medizin und Kardiologie

Dominik Jasinski

Bamberg, Deutschland

Übersetzerin

Daniela Rottmann

Bamberg, Deutschland

Anwalt und Professor an der Universität für Wissenschaften Bahia

Antonio Pereira

Salvador, Bahia, Brasilien

Nilo Peçanha- BA

info@fazenda-sauva.com

+55 (71) 99934-8893

© 2017-2020 Fazenda Saúva