top of page
Suche
  • AutorenbildSaúva Team

Montessori im Regenwald

Die Kinder und Jugendlichen in der ländlichen Region nahe der Fazenda Saúva haben oft keine Möglichkeit in die Schule zu gehen. Wenn es regnet kann der Schulbus der Stadt Nilo Pecanha die Schüler nicht abholen. Somit verlieren sie viele wichtige Unterrichtsstunden.

So oft es geht bieten wir den Kindern und Jugendlichen an solchen Tagen an, auf die Fazenda Saúva zu kommen um zu lernen. Anfänglich wollte niemand freiwillig zum Unterricht kommen, glücklicherweise haben die Kinder das Montessori-Material und die Methode für sich entdeckt und freuen sich inzwischen, wenn der Transport in die Stadt ausfällt, und sie stattdessen in die Saúva-Schule kommen dürfen.










19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page